Trauben

Die Trauben

 

Shiraz Maratheftiko (Rosé)

Shiraz oder auch Syrah genannt ist eine nicht sehr ertragreiche, aber hochwertige rote Rebsorte, die ursprünglich in Frankreich kultiviert wurde.Shiraz-Weine haben meist ein kräftiges Johannisbeer-Aroma. Die Rebe liefert bei normaler Maischegärung einen dunkelfarbigen Wein mit hohem Tanningehalt.

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Syrah

Maratheftiko ist eine sehr alte zypriotische Traube. Sie ist auch lokal bekannt unter den folgenden Namen: Vambakadha (Βαμβακάδα), Vambakina (Βαμβακίνα), Pampakia (Παμπακιά), Mavrospourtiko (Μαυροσπούρτικο), Aloupostaphylo (Αλουποστάφυλο). Maratheftiko wird auf der ganzen Insel angebaut, am meisten jedoch in der Region Pisilia. In den 80-er Jahren hat diese Traube ein Revival erlebt durch den Trend zu Boutique Weinen mit sehr spezifischem Charakter.

Quelle: http://en.wikipedia.org/wiki/Maratheftiko

 

Mataro (Rot)

Mataro (Australien, Kalifornien, Zypern) oder Mourvèdre (Frankreich) oder Monastrell (Spanien) ist eine schwarze Traube, die seit Jahrhunderten in Weinbergen rund um das westliche Mittelmeer gewachsen ist. Mataro mag warmes, trockenes Klima und hat kleine, dickhäutige Beeren. Perfekt zur Herstellung eines Weines mit intensiver Farbe und hohem Tanningehalt.

Der Anbau von Matarotrauben erfordert viel Geduld. Bis die Reben qualitativ hochwertige Früchte tragen vergehen oft mehrere Jahre.

Quelle: http://www.Wine-Searcher.com/Grape-298-Mourvedre-Monastrell

 

Chardonnay (Weiß)

Der Chardonnay ist eine weiße Rebsorte mit hohem Qualitätspotenzial. Der Chardonnay gilt als sehr hochwertige Weißweintraube. Sein Wein zeichnet sich vor allem durch Körperreichtum aus. Das Aroma ist weniger charakteristisch als das eines Rieslings oder Gewürztraminers, dafür kann der Chardonnay den Charakter der Weinbergslage gut zum Ausdruck bringen

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Chardonnay

 

Zertifikate

Die organischen Weine des Tsangarides Weingutes sind LACON zertifiziert.